Pizza Baguettes mit Salat

Gestern Abend gab’s bei uns Pizza-Baguettes und als Beilage einen einfachen Salat dazu. Nach Wunsch geht’s auch vegetarisch. Belegen kann man die Baguettes eigentlich mit allem was man möchte. Als kleine Anregung zeigen wir euch wie wir sie zubereitet haben.

Zubereitungszeit: ca. 40 min
Backzeit: ca. 15 min
Portionen: für 2-3 Personen

Rezept Pizza-Baguettes & SalatGlutenfreie Pizza-Baguettes

Zutaten:
Für die Pizza-Baguettes:

  • 4 Kaisersemmeln von Schär
  • 1 rote Paprika
  • 3 Tomaten
  • je nach Geschmack Salami
  • Feta
  • Reibekäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikum Blätter
  • Olivenöl
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Salat:

  • 1/2 Eisbergsalat
  • 1 rote Paprika
  • 1/3 Becher Sahne
  • 1/3 Becher saure Sahne
  • 1 1/2 EL Gefro Salatwürze (Persönlicher Tipp)
  • etwas Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Kaisersemmeln von Schär zuerst nach Anweisung auf der Packung aufbacken. Währenddessen die Paprika, den Feta, den Knoblauch und die Salami würfeln und die Tomaten in Scheiben schneiden. Dann die Tomaten zusammen mit reichlich Olivenöl, Oregano, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen und kurz ziehen lassen.

Glutenfreie Pizza-BaguettesSobald die Kaisersemmeln fertig gebacken sind, nimmt man sie aus dem Ofen und schneidet sie nach kurzem Abkühlen auf. Nun bestückt man sie jeweils mit den Tomatenscheiben und träufelt das restliche Olivenöl darüber. Belegen kann man sie nun mit den Paprikawürfeln und nach Geschmack mit Salami. Darüber kommt entweder Feta oder Reibekäse. Wir teilen es meisten halb & halb auf.

Sowie die Kaisersemmeln belegt sind, schiebt man sie für ca. 15 min bei 140°C in den Backofen.

Zwischenzeitlich kann man nun den Eisbergsalat klein schneiden, die restliche Paprika würfeln und alles in eine Schüssel geben. Für die Salatsoße mischt man die Sahne mit der sauren Sahne und gibt die glutenfreie Gefro Salatmischung, Essig, Salz und Pfeffer dazu. Ein paar Mal umrühren oder im Shaker mixen und dann über den Salat geben.

Haben die Pizza-Baguettes die gewünschte Bräune erreicht, kann man sie jeweils noch mit Basilikum garnieren und dann das schnelle Abendessen sofort servieren.

Wir hoffen, dass wir euch eine kleine Anregung für eine schnelle, aber gesunde und glutenfreie Hauptspeise geben konnten.Glutenfreier Salat

Guten Appetit wünschen euch
Die Zottenretter

P.S.: Wieder eine Zotte gerettet ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.