WM-Special: Deutschland vs. Argentinien, Empanadas

Deutschland vs. Argentinien, Sonntag 13. Juli 2014, 21.00 Uhr, Rio de Janeiro, Brasilien

Argentinien FlaggeBuenos días!

Nun stehen wir im Finale der Weltmeisterschaft 2014. Dafür haben wir uns natürlich auch wieder etwas einfallen lassen: Empanadas.

Empanadas sind gefüllte Teigtaschen, die in Spanien und Südamerika gerne zubereitet werden. In Argentinien sind die Teigtaschen halbmondförmig und sie werden meist mit Rindfleisch, Hühnerfleisch oder Schinken und Käse gefüllt. Jede Provinz hat ihre eigene Zubereitung für die Empanadas.

Die argentinische Küche ist vorallem bekannt für ihr gegrilltes Fleisch. In Europa genießt man gerne importiertes Rindfleisch aus Argentinien.

Bis heute gibt es in Argentinien viele Gerichte, die noch von den Ureinwohnern stammen. Zum Beispiel Locro, ein Eintopf aus Mais, Bohnen, Kartoffeln, Gemüse und etwas Fleisch, der noch aus der Zeit der Quechua-Indianer stammt. Außerdem wurde die Küche ebenfalls durch die Gerichte europäischer Einwanderer beeinflusst.

 

Rezept Empanada de carneEmpanadas de carne

Portionen: ca. 34 Empanadas
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: ca. 15 Minuten

Zutaten:

  • 4 Packungen glutenfreier Blätterteig
  • ca. 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • Lauch oder Lauchzwiebeln
  • Oregano, Pfeffer, Salz
  • 4 Eigelb (Zum Bestreichen des Blätterteigs)

Zubereitung:

Den glutenfreien Blätterteig ca. 3–4 Stunden vorher auftauen. Die Zwiebel, den Lauch oder die Lauchzwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne mit Öl langsam anbraten und schmoren lassen. Dann das Hackfleisch hinzu geben und gut durchbraten. Währenddessen den Bläterteig  mit einem Nudelholz noch etwas ausrollen, Teigscheiben (ca. 9–10 cm Durchmesser) ausstechen und schon auf die Backbleche mit Backpapier legen.

Wenn die Hackfleischfüllung fertig ist, kann man sie auf die runden Blätterteigscheiben geben und diese dann in der Mitte zusammenklappen. Wer möchte kann noch Gouda oder Mozzarella dazu geben. Die Ränder der halbmondförmigen Empanadas vorsichtig durch Aneinanderdrücken verschließen. Jetzt werden die Empanadas mit Eigelb bestrichen, damit sie im Ofen eine schöne Farbe erhalten. Die Empanadas im vorgeizten Backofen bei ca. 190 °C (Umluft) ungefähr 15 Minuten backen bis sie knusprig braun sind.

Nun die Empanadas abkühlen lassen und noch warm servieren.

 

Fakten: Das Land ArgentinienKarte Argentinien

  • Einwohner: ca. 40,5 Millionen
  • Hauptstadt: Buenos Aires
  • Fläche: ca. 2,78 Millionen km² (Deutschland passt ca. 8 Mal in Argentinien)
  • Staatsform: Bundesrepublik
  • Seit 1816 unabhängig von Spanien
  • Amtssprache: Spanisch
  • Zweitgrößtes Land in Südamerika
  • Jeder dritte Einwohner lebt in der Hauptstadt Buenos Aires
  • Es sind nahezu alle Klimazonen in einem Land vertreten

 

WM 2010 ViertelfinaleSportliche Fakten: Fußballspiele Deutschland vs. Argentinien

  • Begegnungen: 20
  • Gewinner: 6 x Deutschland, 9 x Argentinien, 5 x Unentschieden
  • Letzte Begegnung: 15. August 2012
  • Höchster Gewinn Deutschland: 4:0
  • Höchster Gewinn Argentinien: 3:1

 

Wir wünschen der deutschen Mannschaft viel Erfolg für das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und hoffen natürlich auf den vierten Stern :)

Eure Zottenretter

 

Quelle: Foto: pa/Laci Perenyi, wikipedia.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.